News

Aktuelles zur Entwicklung der Energiepreise

Gasbeschaffungsumlage wird nicht erhoben

Die EMS verzichtet auf die Erhebung der Gasbeschaffungsumlage (2,419 Cent/kWh), nachdem die Bundesregierung sie am 29. September 2022 zurückgenommen hat. Alle anderen neu eingeführten Umlagen in diesem Zusammenhang behalten ihre Gültigkeit. Statt der Gasbeschaffungsumlage wird eine Gaspreisbremse eingeführt, deren genaue Ausgestaltung noch nicht feststeht.

Preisdeckel Strom und Erdgas

Eine Strompreisbremse wird auf europäischer Ebene gerade vorbereitet.

Eine Gaspreisbremse für Privatkunden, Gewerbe und Unternehmen ist in Arbeit. Eine Expertenkommission wird in kürzester Zeit konkrete Vorschläge dazu vorlegen. Sobald wir detaillierte Informationen zur Ausgestaltung der Strom- bzw. Gaspreisbremse haben, erfahren Sie diese auf unserer Webseite.

Die Bundesregierung hat für Maßnahmen zur Senkung der Energiepreise einen sogenannten Abwehrschirm im Umfang von 200 Milliarden Euro auf den Weg gebracht.

Senkung der Mehrwertsteuer für Erdgas auf 7%

Die vom Bundestag mit breiter Mehrheit beschlossene vorübergehende Absenkung der Mehrwertsteuer auf Erdgas geben wir an unsere Kunden weiter. Dementsprechend sollen auf Erdgas vom 01.10.2022 bis zum 31.03.2024 nur sieben statt 19 Prozent Mehrwertsteuer anfallen.

Energiesparen weiterhin wichtig

Trotz der gut gefüllten Gasspeicher ist das Sparen von Gas und Strom weiterhin geboten. Die Preise werden trotz aller Bemühungen der Politik und trotz gewisser Entspannungssignale am Markt in absehbarer Zeit auch nicht auf das Niveau vor dem Herbst 2021 sinken.

Energiespartipps finden Sie auf unserer Webseite unter dem Stichwort „Wir sind 80 Millionen“.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an unseren Kundencenter 06021 38672-30.

Was die EMS sonst noch für Sie tut

Investitionen in Ihre Immobilie können sich angesichts der Preisentwicklung lohnen. Ein erster Schritt ist die Analyse mit Hilfe unseres Angebots zur Thermografie.

Weitere Schritte bei der Optimierung gehen wir mit Ihnen gemeinsam. Informieren Sie sich über unsere Energieberatung.

Zusätzlich laden wir alle unsere Kunden und die interessierte Öffentlichkeit zu den EMS-Energiesprechtagen ein. Der erste Termin wird am 15.11.2022 in Präsenz und online stattfinden und sich dem Thema Photovoltaik auf dem eigenen Dach widmen.



zurück zur Übersicht

IHR PERSÖNLICHER ENERGIEBERATER

Mit nur wenigen Fragen bringen wir Sie zu Ihrem Wunschtarif
Tarif finden
youtubexingwohnungwavevimeoumweltschutztwittertubmlrstromsolarsearchrsspreisbewustplusplanbarpinterestphonepersononlineservicemore-arrowmagazinlinkedinlangfristigplanbarlangfristigladesaeulekundenservicejobsinstagraminfoicon-arrow-righticon-arrow-lefthistoryhauskleinhausgrosshausgewerbegesellschaftgasfreundewerben2freundewerbenflickrflexibelfacebookenergiediensteenergieeautodownloadclosecarsharingcallbackbellarrow