AMTRON® Compact 2.0s 11 C2

899,00 

  • maximale Ladeleistung pro Ladepunkt 11 kW
  • Autorisierung RFID / Autostart (ohne Autorisierung)
  • Anschluss 1 -phasig / 3 -phasig

Lieferzeit: ca. 4-6 wochen

Installation der Wallbox
Material und Montagezeit sind nach Erfahrungswerten überschlägig ermittelt. Zur Verrechnung kommen nur das tatsächlich eingesetzte Material und die benötigte Zeit. Mehrkosten machen wir für Sie immer transparent. Sollten die notwendigen Sicherheitseinrichtungen z. B. nicht im Zählerschrank integriert werden können, kann ein erhöhter Installationsaufwand erforderlich sein (z.B. zusätzlicher Aufputzkleinverteiler).

Außendämmung
Zwischenzähler gewünscht
Befestigung der Wallbox
Kategorie:

Beschreibung

Beschreibung

Die Wallbox AMTRON® Compact 2.0s ist ideal für Eigeheimbesitzer und Mieter, die einfach, komfortabel und sicher ihr Elektrofahrzeug zu Hause laden möchten. Als moderne Ladestation für den privaten Bereich kombiniert die MENNEKES Ladelösung die Eigenschaften einfaches Handling und kompakte Bauform mit ausgereifter, neuster Elektronik. Durch die kompakte Bauform ist die Montage auch in engen Garagensituationen leicht möglich. Das fest angeschlagene, 7,5 Meter lange Ladekabel Typ 2 bietet viel Bewegungsfreiheit und Flexibilität.

Neben dem einfachen Laden und Benutzerfreundlichkeit punktet AMTRON® Compact 2.0s mit zusätzlichen, attraktiven Ausstattungsmerkmalen. Das Highlight: Die Wallbox ist mit einer Solarladefunktion ausgestattet. So kann selbsterzeugte, gespeicherte Energie vom eigenen Dach effektiv zum umweltfreundlichen Laden des E-Autos genutzt werden. AMTRON® Compact 2.0s entspricht allen aktuellen Sicherheitsstandards. Durch den integrierten Zugangsschutz über ein RFID-Kartensystem kann der Nutzer auch in Carports oder auf frei zugänglichen Flächen zu Hause sicher elektrisch laden und den Zugang zur Wallbox beschränken. Per offener Modbus RTU-Schnittstelle lässt sich der Ladepunkt leicht in das vorhandene Energie-Management-System von Gebäuden integrieren.

HINWEIS: Für einige erweiterte Einstellungen wird das Konfigurationskabel (Art. 18625) benötigt. Details siehe AMTRON® Compact 2.0(s) Bedienungsanleitung.

  • Ladung nach Mode 3 gemäß IEC 61851-1
  • Steckvorrichtungen gemäß IEC 62196-2
  • Max. Ladeleistung: 11 kW
  • Anschluss: 1-phasig / 3-phasig
  • Max. Ladeleistung konfigurierbar durch Elektrofachkraft
  • Statusinformation per LED-Infofeld
  • Sleep-Modus für einen reduzierten Standby Verbrauch (ca.1 W)
  • Fest angeschlossenes Ladekabel Typ 2 (7.5 m)
  • Integrierte Kabelaufhängung
  • Gehäuse aus AMELAN®

  • Autostart (ohne Autorisierung)
  • RFID (ISO / IEC 14443 A) Kompatibel zu MIFARE classic und MIFARE DESFire

  • Reduzierung des Ladestroms über ein externen Schaltkontakt (Downgrade-Eingang)
  • Reduzierung des Ladestroms bei ungleichmäßiger Phasenbelastung (Schieflastbegrenzung)
  • Solar-Laden durch einen vorgelagerten, externen Energiezähler
  • 1- / 3-phasiges Solar-Laden für Ladeleistungen von 1,4 – 11 kW
  • Lokaler Blackoutschutz durch einen vorgelagerten, externen Energiezähler

  • Über Modbus RTU

  • Kein integrierter Fehlerstromschutzschalter
  • Kein integrierter Leitungsschutzschalter
  • DC-Fehlerstromüberwachung > 6 mA mit einem Auslöseverhalten nach IEC 62955
  • Schaltausgang für die Ansteuerung eines externen Arbeitsstromauslösers, um im Fehlerfall (verschweißter Lastkontakt, welding detection) den Ladepunkt vom Netz zu trennen

Max. Ladeleistung Mode 3 [kW] Ladepunkt 111
Anschluss Ladepunkt 11-phasig / 3-phasig
Nennstrom InA [A]16
Bemessungsstrom eines Ladepunktes Mode 3 InC [A]16
Nennspannung U N [V] AC ± 10%230 / 400
Nennfrequenz f N [Hz]50
Max. Vorsicherung [A]20 *
Bemessungsisolationsspannung Ui [V]500
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp [kV]4
Bedingter Bemessungskurzschlussstrom ICC [kA]1,1
Bemessungsbelastungsfaktor RDF1
System nach Art der ErdverbindungTN/TT
EMV- EinteilungA+B
SchutzklasseI
Schutzart IPIP44
ÜberspannungskategorieIII
SchlagfestigkeitIK10
Verschmutzungsgrad3
AufstellungFreiluft, Innenraum
Ortsfest / OrtsveränderlichOrtsfest
Verwendung (gemäß IEC 61439-7)ACSEV
Äußere BauformWandmontage
Maße H x B x T [mm]360.5 x 206.9 x 145.6
Gewicht [g]6000
StandardIEC 61851, IEC 61439-7
Umgebungstemperatur [°C]Min. -30 / Max. 50
Durchschnittstemperatur in 24 Stunden [°C]Max. 35
Höhenlage [m ü. NN]Max. 2000
Relative Luftfeuchte [%]Max. 95

IHR PERSÖNLICHER ENERGIEBERATER

Mit nur wenigen Fragen bringen wir Sie zu Ihrem Wunschtarif
Tarif finden
youtubexingwohnungwavevimeoumweltschutztwittertubmlrstromsolarsearchrsspreisbewustplusplanbarpinterestphonepersononlineservicemore-arrowmagazinlinkedinlangfristigplanbarlangfristigladesaeulekundenservicejobsinstagraminfoicon-arrow-righticon-arrow-lefthistoryhauskleinhausgrosshausgewerbegesellschaftgasfreundewerben2freundewerbenflickrflexibelfacebookenergiediensteenergieeautodownloadclosecarsharingcallbackbellarrow